Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen

Pilotbetrieb Wasserstoffbus

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Das Ziel dieses Pilotprojektes ist der Test eines Wasserstoffbusses unter realen Bedingungen, um Erfahrungen für die komplette Umstellung der Linie 39A auf Wasserstoffantrieb zu gewinnen. Diese Linie soll 2023 mit 10 Bussen auf Wasserstoff umgestellt werden. Es sollen Erfahrungen hinsichtlich der Betankung und des Betriebes unter realen und nicht simulierten Bedingungen gesammelt werden.

Kurzbeschreibung Englisch / Short Description

The aim of this pilot project is to test a hydrogen bus under real conditions in order to gain experience for the complete conversion of line 39A to hydrogen propulsion. This line is to be converted to hydrogen in 2023 with 10 buses. Experience is to be gained with regard to refuelling and operation under real and non-simulated conditions.

Kontakt
Wiener Linien GmbH & Co KG
1030 Wien, Erdbergstraße 202
www.wienerlinien.at
Johannes Liebermann
Projektleiter
Telefon: +43 (1) 7909 53300, E-Mail: johannes.liebermann@wienerlinien.at
Daten zum Projekt
Thema:
Bundesland: Wien
Projektträger: Wiener Linien GmbH & Co KG
Verwaltungsebene: Sonstiges
Preis: Verwaltungspreis 2021
Einreichkategorie: Ökologische Nachhaltigkeit
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2021
Die Karte wird geladen …